tembanking

payments accounts connect sign pooling plan notify bam

tembanking bank account management (bam)

Bankvollmachten effizient verwalten

Die Bankvollmachtsverwaltung ermöglicht Unternehmen, sämtliche Kontovollmachten transparent und effizient zu verwalten. So kann z.B. auf Knopfdruck ermittelt werden, welche Mitarbeiter berechtigt sind, von definierten Bankkonten Zahlungen freizugeben oder Kontoauszüge abzurufen. Auch Vollmachten, die sich auf beleghafte Freigaben außerhalb des Electronic Banking beziehen, können erfasst und verarbeitet werden. Bei den für Online Konten hinterlegten Vollmachten wird die Unterschriftsklasse bei den Zahlungsfreigaben überprüft. So wird sichergestellt, dass nur vollständig unterschriebene Dateien an die Banken geschickt werden. Eine Ausnahme stellt die Verwendung der Unterschriftsmappe im Zusammenhang mit der Verteilten Elektronischen Unterschrift dar. Bei diesem Verfahren ist es gewünscht, auch teilweise unterschriebene Dateien an die Bank zu senden und die zweite Unterschrift beispielsweise mit einer mobilen Signatur (zum Beispiel mit der VEU App – temcard) zu leisten.

 

Neben den verschiedenen Berechtigungen werden in tembanking bank account management auch zugehörige Dokumente wie Kontoverträge oder Vorlagen verwaltet. So kann der verantwortliche Mitarbeiter in Zweifelsfällen direkt auf das Originaldokument referenzieren.

Bankvollmachtsverwaltung

 

Alle für die Vollmachten relevanten Personen einschließlich der Ansprechpartner bei den vom Unternehmen genutzten Banken können mit Kontaktdaten in der Anwendung hinterlegt werden. So lassen sich auf Wunsch die Bankkontakte von der allgemeinen Kontaktverwaltung im Unternehmen trennen und alle benötigten Angaben sind direkt verfügbar.

 

Umfassende Suchfunktionen und Auswertungen nach Banken, Konten und Personen ermöglichen den berechtigten Nutzern jederzeit den aktuellen Überblick über die bestehenden Beziehungen. So bietet das Suchergebnis nach Konten eine Aufstellung sämtlicher Personen, die über Vollmachten zu diesem Konto verfügen. So lässt sich beispielsweise sehr schnell erkennen, ob die Anzahl und Art der Vollmachten auch im Krankheits- oder Kündigungsfall ausreichen um die Zahlungsfähigkeit der Gesellschaft jederzeit sicher zu stellen. Alle Neuzugänge, Löschungen oder Änderungen von Vollmachten werden revisionssicher protokolliert.

 

Die Bankvollmachtsverwaltung ist ein ideale Ergänzung einer tembanking payment factory. Gerade in Unternehmen mit sehr vielen Konten und entsprechend vielen Vollmachten wird die Transparenz deutlich verbessert und der Workflow optimiert.