RSS Feed Icon

Commerzbank plant Marketing-Kampagnen mit TMOS von Tembit

Webbasierte Lösung sorgt für einfache und schnelle Planung sowie nachhaltige Dokumentation

 

TMOS_Logo

Berlin, 07. Dezember 2010 – Für die Commerzbank hat Tembit eine Lösung zur Planung und Dokumentation von Marketing-Kampagnen entwickelt. TMOS unterstützt seit Mitte des Jahres alle Vermarktungsaktionen im Bereich Private Client Retail Banking der Commerzbank. Die Lösung basiert auf dem Unica-Marketing-Operations-Modul. TMOS sorgt für eine einfache und schnelle Planung von Kampagnen und bietet einen zentralen Überblick über alle laufenden Aktionen. Darüber hinaus unterstützt es bei der Auftragsklärung, d. h. der genauen Beschreibung von Produkten und Zielgruppen. Durch die zentrale Datenhaltung können alle kampagnenrelevanten Informationen und Materialien archiviert und jederzeit eingesehen werden. Außerdem bildet TMOS komplette Workflows und Genehmigungsprozesse sowohl zwischen als auch innerhalb der Marketingabteilungen der Commerzbank ab.

 

TMOS löst eine Excel- und papierbasierte Lösung ab und sorgt für eine einfache und schnelle Planung der jährlich rund 1.000 Marketing-Kampagnen im Bereich Private Client Retail Banking der Commerzbank. „Tembit kennen wir schon aus anderen Projekten als kompetenten Partner im Bereich Direktmarketing-Lösungen“, sagt Heiko Güthenke, Direktor Marketing/CRM bei der Commerzbank. „Gemeinsam haben wir die Prozesse definiert und innerhalb kürzester Zeit hat Tembit uns mit TMOS eine Lösung entwickelt, die unsere Kampagnenplanung deutlich einfacher und effizienter gestaltet.“

 

Ein Marketier trägt in TMOS ein, welche Produkte, Materialien, Zielgruppen etc. eine Kampagne umfassen soll und sendet diese zur Freigabe an den Vertrieb. Dieser kann seine Anmerkungen und Änderungen direkt in TMOS eingeben, da die Lösung auch schriftliche Änderungs- und Freigabeprozesse unterstützt. Nach der Freigabe wird mit TMOS im Marketing jeder Kampagnenschritt den relevanten Gruppen und den einzelnen Mitarbeitern zugewiesen. „Damit haben wir nicht nur die Planung und Projektabwicklung vereinfacht, sondern wir werden mit TMOS auch über Terminkonflikte bei ggf. parallel laufenden Kampagnen informiert“, sagt Heiko Güthenke.

 

Zurzeit arbeiten rund 30 Benutzer aktiv mit der Temibt-Lösung, insgesamt sind 60 Anwender an TMOS angebunden. Außerdem erwägt das Team von Heiko Güthenke, auch das Controlling der Kampagnenfinanzen mit TMOS durchzuführen, da die Dokumentationsmöglichkeiten der Tembit-Lösung dafür optimale Voraussetzungen bieten.

 

Über die Commerzbank

Die Commerzbank ist die führende Privat- und Firmenkundenbank in Deutschland. Mit den Segmenten Privatkunden, Mittelstandsbank, Corporates & Markets, Central & Eastern Europe sowie Asset Based Finance bietet die Bank ihren Kunden ein attraktives Produktportfolio und ist insbesondere für den exportorientierten Mittelstand ein starker Partner in Deutschland und weltweit. Mit zukünftig rund 1.200 Filialen verfügt die Commerzbank über das dichteste Filialnetz der deutschen Privatbanken. Sie hat mehr als 60 Standorte in gut 50 Ländern und betreut 14 Millionen Privat- sowie eine Million Geschäfts- und Firmenkunden. Im Jahr 2009 erwirtschaftete sie mit rund 63.000 Mitarbeitern Bruttoerträge von 10,9 Milliarden Euro.

 

Diese Meldung in der pdf-Ansicht finden Sie hier.