RSS Feed Icon

Forschungsprojekt AppLauf

Berlin, 28.09.2015 – Mit AppLauf beteiligt sich Tembit Software an einem Forschungsprojekt auf dem Gebiet der Kardiologie. Lassen sich Herzkreislauf-Notfälle vorhersagen? Welche Parameter sind erforderlich um einen harmlosen kardiologischen Zwischenfall von einem lebensbedrohlichen zu unterscheiden? Können Algorithmen diese Unterscheidung lernen?

Diese Fragen werden mit AppLauf als Multikomponenten-Ansatz zum Monitoring von Patienten erforscht. In enger Zusammenarbeit mit der Spacebit GmbH und der Kardiologie des Jüdischen Krankenhauses Berlin wird eine Technologie für die körpernahe präzise Abnahme medizinisch wichtiger Daten entwickelt. Da es für das AppLauf Verfahren noch keine Vergleichsmodelle gibt, wird hier in der Kardiologie Neuland betreten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Produktseite oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.