RSS Feed Icon

tembanking 6 mit SAP Connector und App vorgestellt

Berlin, 27.11.2015 – Tembit Software hat auf der 11. Structured Finance in Stuttgart die neue Version der Payment Factory- und Finanzportal-Software tembanking vorgestellt. Neben vielen Detailverbesserungen enthält tembanking 6 eine programmatische SAP-Schnittstelle mit der das System direkt an SAP angebunden werden kann. Dies führt zu weiter erhöhter Datensicherheit, da Zahlungsinformationen über Webservices direkt in den weiteren Verarbeitungsprozess übernommen werden können. Das Hinterlegen in einem Verzeichnis und die Kontrolle von Prüfsummen entfallen. Bei der manuellen Zahlungserfassung in tembanking können die im SAP hinterlegten Kreditoren-Informationen übernommen werden. So ist gewährleistet, dass Zahlungen ausschließlich für Empfänger erfasst werden, die im SAP angelegt sind.
Der SAP Connector nutzt die neue tembanking API („Application Programming Interface“), die die direkte Anbindung von Drittanwendungen über Webservices ermöglicht. Dadurch wird die Integration der tembanking Zahlungsplattform auch in komplexe Anwendungslandschaften beim Kunden umgesetzt.
Diesen Mechanismus nutzt auch die tembanking App, mit der Zahlungen sicher mit dem Smartphone (iOS und Android) freigegeben werden. Die App stellt einen vollwertigen Kartenleserersatz dar und kann auf Wunsch auch auf die ausschließliche Nutzung in abgeschlossenen Intranet-Umgebungen innerhalb von Unternehmen beschränkt werden.

Für weitere Informationen nutzen Sie bitte die Links zu den Produktseiten oder sprechen Sie uns an.